Im Jahr 2010 haben wir 25 Aren Grünspargel gepflanzt. Die ersten zwei Jahre liessen wir die Spargeln wachsen damit sich kräftige Wurzelstöcke entwickeln. Als wir 2012 mit dem verkauf begannen haben wir noch schnell festgestellt dass viele Leute die frische unserer Spargeln schätzen. Im 2015 haben wir unsere Anlage um 8 Aren erweitert um die zunehmende Kundschaft zu bedienen.

Spargelanbau ist sehr arbeitsintensiv und saisonal. Die meiste Arbeit (95 %) ist Ernte und Verarbeitung. Die Erntezeit ist je nach Witterung von Mitte April bis ca. Mitte Juni. Während ca. 7-8 Wochen werden die Spargeln täglich geschnitten. Die Spargel wächst bei warmem Wetter und feuchtem Boden bis zu 15 cm pro Tag. Bei genügender Höhe ( 25 cm ) wird die Spargel von Hand geschnitten. Anschliessend werden die Spargeln auf den Betrieb transportiert wo sie gewaschen, einheitlich lang geschnitten und gebündelt werden.

Die Spargeln werden direkt ab Hof verkauft. Im Kühlschrank vor dem Haus kann man sich 24h selbst bedienen. Bezahlen kann man mit Bargeld oder Twint.

Nach der Ernte lassen wir die Spargelpflanzen hochwachsen (sie erreicht ca. 1,5-2m) damit sie sich erholen kann und wider Kräfte für die kommende Ernte sammeln kann. Das Feld muss bis zur nächsten Ernte weiter gepflegt werden. Im Herbst wenn die Spargelstauden den Saft nach unten ziehen und verdorren werden sie anschliessend gemulcht.

Spargel enthält in 100 Gramm Frischsubstanz: 

• 4 mg Natrium

• 210 mg Kalium

• 20 mg Calcium

• 20 mg Magnesium

• 45 mg Phosphor

• 1 mg Eisen

• 500 I.E. Vitamin A

• 0,11 mg Vitamin B1

• 0,12 mg Vitamin B2

• 0,60 mg Vitamin B6

• 1 mg Niacin

• 20 mg Vitamin C

• 2,5 mg Vitamin E